Wer sind wir

Die „Gemeinschaft des neuen Weges vom hl. Franziskus“ ist eine private Vereinigung von Gläubigen, 

deren Statut am 22. Febr. 2008 vom Bischof von Münster approbiert wurde.
Sie orientiert sich am Vorbild der frühchristlichen Urgemeinde und ist offen für alle Stände der Kirche.

Die Mitglieder der Gemeinschaft wollen durch ein Leben in der Nachfolge Christi und in der Spiritualität des hl. Franziskus Gott die Ehre geben.
Sie wissen sich dem Auftrag zur Erneuerung der Kirche, wie er im 2. Vatikanischen Konzil formuliert wurde
und in den Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls entfaltet wird, verpflichtet und versuchen entsprechend
ihren Möglichkeiten

  • im persönlichen und gemeinschaftlichen Leben Gott an die erste Stelle zu setzen
  • im Geist der communio das Leben miteinander zu teilen
  • die Neuevangelisation zu fördern
  • die liebende Anwesenheit Christi den Menschen im Alltag zu bezeugen - im Bewusstsein selber ganz aus dem Erbarmen Gottes zu leben.